Thai Yoga Massage

Die Traditionelle Thai Yoga Massage ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode und basiert auf der Grundlage des passiven Yoga und der Akupressur. Massiert wird in einer meditativen Haltung, mit voller Aufmerksamkeit und Konzentration!

Akupressur wird mit den Fingern, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Fersen ausgeübt und entlang der wichtigsten „Sen", so heißen die Energielinien in der TTYM. Der Körper des Kli-enten wird dazu in verschiedene Ausgangspositionen gebracht. Diese Positionen (Asanas im Yoga) dienen sowohl der Entspannung als auch der Dehnung der Energiebahnen. Dadurch wird der Energiefluss angeregt.

TTYM kann nicht nur Schmerzen lindern, sondern es ist durchaus auch möglich Funktions-störungen des Körpers zu beheben, sowie die Folgen von Hektik und Stress größtenteils zu beseitigen. Symptome wie nervöse Erschöpfung, Herz- und Kreislaufstörungen, Migräne, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Magen- und Darmbeschwerden oder auch emotionale Verstimmungen lassen sich positiv beeinflussen.

Generell und der Tradition entsprechend wird in Kleidern massiert, der Klient sowie der Masseur tragen lockere Kleidung. Massiert wird auf dem Boden, auf einer nicht allzu weichen Matte!

Auch der Masseur profitiert von der Behandlung. Während es für den Klienten passive Yogahaltungen sind, nimmt der Masseur ebenfalls Yogapositionen aktiv ein, die den Körper kräftigen. Durch die Praxis des TTYM wird es auch beim Anwender zu einer Verbesserung des Energieflusses kommen.

In diesem Kurs zum Kennen lernen der TTYM wird untereinander geübt, sodass man sowohl in den Genuss des „Yoga für Faule" kommt als auch selbst aktiv werden kann.

Yogakenntnisse sind willkommen, aber keine Kursvoraussetzung!

Kursleiter: Fabian Scapan (Ausbildung in Thailand u.a. bei Ashokananda)

Die Kunst der „Traditionellen Thai-Yoga-Massage“
Ausbildung mit Fabian Scapan

Termine nach Absprache.

Diese ganzheitliche Thai-Yoga-Massage ist eine dynamische Massage für körperliches und geistiges Wohlbefinden. Die Wurzeln dieser Heilbehandlungen kommen aus Indien und gehen über 2.500 Jahre zurück auf den nordindischen Heiler (Arzt) Jivaka Kumar Bhaccha.                                                                         
Das Prinzip des Yoga -als Weg der nach innen führt- findet sich in den vom Masseur sanft und gezielt durchgeführten Bewegungen wieder. Der Kunde entspannt sich in diese Bewegungen hinein, während er gedehnt und gestreckt wird. Dabei werden die Energiebahnen mittels Akupressur von Daumen oder Handballen aktiviert und ggf. von Blockaden befreit.                                  

Fabian Scapan gibt seine internationalen Erfahrungen seit 1998, wo er viele Jahre u.a. in Thailand gelebt und unterrichtet hat, mit Begeisterung in kleinen Gruppen weiter. Es ist für Laien geeignet, sowie für Yogalehrer und Physiotherapeuten eine geniale Ergänzung zum beruflichen Spektrum.



Infos:  fabian.massage@web.de
  www.traditional-thaiyogamassage.info
 0162-1662091    oder    06221-21128