Kinesiologie

Kinesiologie ist eine Synthese von traditionellem jahrtausende altem Wissen (chines. Medizin, Akupunktur, Meridiane, 5 Elemente) und modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen westlicher Geistes- und Naturwissenschaften. Es ist eine ganzheitliche Sichtweise des Menschen, in der Körper, Geist und Seele gleichermaßen berücksichtigt werden, da diese Aspekte sich untrennbar gegenseitig beeinflussen.

Das Wort Kinesiologie bedeutet die Lehre von der Bewegung. Damit ist nicht nur die Körperbewegung gemeint, die z.B. Körper- und Gehirnfunktionen stimuliert, repräsentiert durch Brain-Gym, sondern auch die Bewegung der Lebensenergie durch Meridiane, Muskeln und Gewebe, womit sich Touch for Health befasst, oder die Bewegung in Emotionen und Gedanken, in Psyche und Bewusstsein, womit sich 3 in 1beschäftigt.

Im Mittelpunkt der Kinesiologie steht der Muskeltest. Dieser ist ein Biofeedbacksystem, mit dem schnell und einfach herausgefunden werden kann, wo zuviel oder zuwenig Energiefließt und wie das energetische Gleichgewicht wieder hergestellt werden kann.

Mit Hilfe des Muskeltests kann die bestmögliche Behandlungsform für ein Problem sondiert werden.